Siebenkorn
DE-ÖKÖ-006Demeter

Brote und Brötchen ohne Gluten              mit Genuss

„Ich habe nie Vollkornbrot gegessen, bis ich das Sonnenblumenbrot von Siebenkorn probiert habe, das schmeckt einfach unvergleichlich gut!“

Sie haben noch nie Brote oder Brötchen aus Buchenweizen, Reis, Mais, Hirse gegessen?
Dann probieren Sie doch einfach:

  • Buchweizen-Brot
  • Quinoa-Walnuß-Brot
  • Kartoffel-Saaten-Brot     jetzt wieder im Sortiment!
  • Buchweizenbrötchen

Siebenkorn backt seit Mitte Januar 2009 drei Brotsorten und eine Brötchensorte aus diesen Spezialvollkornmehlen.
Hinzu kommen interessante Zutaten wie Kartoffeln, verschiedene Ölsaaten oder Walnüsse.
So verschieden die Brote sind, eins haben sie gemeinsam: Sie enthalten keinen Weizen, Roggen, Dinkel, Emmer, Einkorn, Hafer oder Gerste- ein Husarenstück der Backkunst.
Wir verlassen mit diesen neuen Sorten wieder einmal die bekannten Wege im Bäckerhandwerk.
Diese neuen Brotkompositionen sind geschmacklich ein völlig neues Erlebnis: Saftig, zart, und nussig, fein und ausdrucksstark kommen die neuen drei Brote daher.
Die Brote sind zwar auch geeignet für Glutenallergiker, aber keine Diätbrote, sondern eine Einladung an neugierige Brotgenießer.

Geschichte

Immer wieder baten uns Kunden auch Brot aus glutenfreiem Getreide zu backen. Das war schwierig, weil für Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit eine komplett getrennte Backstube gebraucht wird, um auch feinste Stäube aus der Luft und den Arbeitsgeräten zu vermeiden. Diese Backstube haben wir jetzt gefunden.

Qualitätsanspruch

Was wir aber auf keinen Fall wollten: Einfach etwas wegzulassen und ein Diätbrot herzustellen. Genauso wie unser Vollkornbrot jedem vorzüglich schmeckt und jeden begeistert wollten wir diese auch hier Brote backen, die sofort jedem vorzüglich schmecken.
Außerdem wollten wir ein frisches Brot anbieten, nicht haltbar gemacht! 
Neu: Wir haben allerdings festgestellt, dass das Brot zu schnell schimmelte. Deshalb haben wir ein extrem schonendes Spezialverfahren zur Pasteursierung entwickelt. Damit ist das Brot 4-5 Tage "normal" haltbar.
Fernab ausgetretener Pfade wurden diese Brote eine Expedition in eine neue Welt. Staunend tasteten wir uns in ein neues Fühlen beim Backen und den Genuß einer bemerkenswerten und angenehm wohltuenden Geschmackskomosition. Nicht wenige, denen wir unsere neuen Brote zu probieren gaben, waren so begeistert, dass sie ankündigten nur noch diese Brot kaufen zu wollen.
Das Weglassen von glutenhaltigen Zutaten ist kein Verzicht, sondern ein Gewinn für die Vielfalt des Geschmacks und des Brotangebots bei Siebenkorn.

Kontrolle und Garantie

Für Zölliakiekranke ist die Reinheit der Zutaten und die Zuverlässigkeit bei der Herstellung natürlich eine wichtige Voraussetzung. Da ist Siebenkorn natürlich ein idealer Partner:

  • Lizenzpartnerschaft mit der deutschen Zölliakiegesellschaft (DZG)
  • Vierteljährliche Untersuchungen auf Glutenfreiheit (Grenzwert 20ppM)
  • Auf Glutenrückstände geprüfte Bio- Zutaten aus der Bauckmühle
  • Herstellung in einer separaten Backstube, in der nur glutenfrei gearbeitet wird
  • Einschlagen in Polybeutel, damit auch beim Transport oder im Geschäft keine anderen Brote berührt werden (keine Konservierung).
  • Wir backen täglich frisch, Vorbestellung nicht nötig!

Eine genaue Spezifikation finden Sie in unserer Produktliste.
Sie erhalten unsere 3 neuen Brote täglich frisch ohne Vorbestellung.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Meinung.

Vollkornbäckerei Siebenkorn GmbH | Neue Kasseler Str. 23 A | 35039 Marburg
Telefon 06421 - 98843-10 | Fax 06421 - 98843-20 | i-mehl@siebenkorn.com